top of page
  • schroederlilly782

Natur


Verlassenes Grundstück am grünen Wald,

Die Sonne warm, doch der Wind pfeift kalt,

Eine Ruhe die man schnell vergaß,

Ein Bild vor den Augen, was man sonst nur in Büchern las.


Der Falke ruft über die Bäume her,

Für ihn ist seine Sicht nicht schwer,

Sie ist gezielt, mal voll mal leer,

Für ihn gibt es immer noch mehr.


Er stürzt sich runter auf ne Maus,

Er ist fixiert und in seinem Rausch,

Er lässt sich nicht ablenken,

Denn er weiß,

Ein warten wird ihm auch nichts schenken.


Egal welche Seele, die Natur ist überall gleich,

Das Leben ist nur der Begriff und nicht so breit wie ein einfacher Teich,

Wer weiß, was noch dahinter steckt,

Es wird erst später entdeckt.


Die Grillen grillen und wärmen die Ohren,

Wo bin ich nur, hab ich verloren?

Doch auf dem Ast von diesem Baum fühle ich mich gerade frei,

Und jetzt kurz, will ich nicht nur Schrein.


Ich hab weder verloren noch gewonnen,

Ich lasse mich von einem anderen Planeten Sonnen,

Ich entscheide mich nicht zu denken,

Ich lasse mich in eine andere Richtung lenken.


Ich schließe meine Augen und denke an nichts,

Vergesse alles was mich eben noch Stich,

Denke nicht darüber nach, was mir entwich,

Denke nur an das Helle, ja an das Licht.


Ein Licht ohne Hintergrund oder Bedeutung,

Es braucht auch keine weitere Erläutung’,

Ich höre dem Vorgel Gesang und dem Kukuk zu,

Lausche dem fernen Gewitter und sag ihm, lass mich in Ruh‘,

Ich lasse meine Augen geschlossen,

Denn so wie kurze Augenblicke,

Sind sie nie erloschen.

Und irgendwann sehne ich mich zurück daran,

Und weiß, Glück ist nicht lang,

Aber es kommt immer wieder dran.


Jetzt hat mich das Gewitter doch eingeholt auf diesem Weg,

Doch ich sauge die Fische Luft ein, die mich durch den Sturm hier trägt,

Denn trotz des Regen ist es die Sonne die noch oben steht,

Und meine Nase die an dem Duft der Blumen im nassen Wald klebt.


Es ist die Natur,

Sie ist so pur,

Gleichzeitig so voll und für jede Seele hier und da neu,

Aber eines ist sie nie,

niemals ist sie scheu.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Secret

Die Zeit

Comments


bottom of page